Liebe Mitglieder des Bayerischen Landestauchsportverbandes,
angesichts des sich noch ausbreitenden Virus SARS-CoV-2 und damit einhergehenden Problemen bei der Ausübung unseres Natursportes sowie der Durchführung verschiedener Veranstaltungen im Bereich des Landestauchsportverbandes Bayern hat das Präsidium des BLTV auf seiner letzten Sitzung folgendes beschlossen: Aufgrund den weitergehenden Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung, des Verbandes Deutscher Sporttaucher in Verbindung mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie den eingebundenen medizinischen Fachleuten können aktuell keine Ausbildungsveranstaltungen durchgeführt werden. Hiervon betroffen sind unsere Praxistauchlehrerprüfung im kroatischen Labin genauso wie die Theorie-Ausbildung und Theorie-Prüfung in diesem Jahr, die auf 2021 verschoben werden.

->vollständige Meldung